Kontaktieren Sie FRAMOS
Haben Sie Fragen oder benötigen Sie technischen Support?
Wir sind für Sie da - kontaktieren Sie uns!

Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden zu haben.
Kontakt
Können wir Ihnen helfen?
Bilderfassung Team | +49 89 710667-0 | acquisition@framos.com
Kontaktieren Sie uns

Für den Datentransfer in der Bildverarbeitung kommen verschiedene Techniken der Bildübertragung zwischen Sensor oder Kamera und Processing Unit (PC) zum Einsatz. Einige Systeme verwenden Standard Eingänge des PCs, wie den Ethernet-Port oder USB-Schnittstellen, andere benötigen zusätzliche Framegrabber oder Interface-Karten. Wichtige Kriterien sind die Art, der Aufbau und die Bauform einer Applikation sowie die benötigte Geschwindigkeit und Latenz. Interne oder externe Framegrabber sowie Schnittstellenkarten übertragen Videodaten teilweise in Echtzeit, unter Hochgeschwindigkeit, mit hohen Bildraten oder bei geringen Latenzen. Anwender erhalten damit die volle Kontrolle über die Bilderfassung der Kamera und können die hohen Auflösungen und Bildraten moderner CMOS Sensoren komplett nutzen. Ebenso übersetzen Framegrabber analoge Daten in digitale Signale oder verbinden verschiedene Schnittstellen. Egal welche Schnittstellen und Anschlüsse Ihre Kamera voraussetzt, FRAMOS bietet Lösungen zu allen In- und Output-Formaten wie CoaxPress, Camerlink, Ethernet, USB 3.0 oder GigE Vision sowie individuellen Anforderungen. Unsere Applikationsingenieure beraten Sie ausführlich zu den technischen Lösungen für die bestmögliche Übertragung Ihrer Video-Daten.

Für den Datentransfer in der Bildverarbeitung kommen verschiedene Techniken der Bildübertragung zwischen Sensor oder Kamera und Processing Unit (PC) zum Einsatz. Einige Systeme verwenden... mehr erfahren »
Fenster schließen

Für den Datentransfer in der Bildverarbeitung kommen verschiedene Techniken der Bildübertragung zwischen Sensor oder Kamera und Processing Unit (PC) zum Einsatz. Einige Systeme verwenden Standard Eingänge des PCs, wie den Ethernet-Port oder USB-Schnittstellen, andere benötigen zusätzliche Framegrabber oder Interface-Karten. Wichtige Kriterien sind die Art, der Aufbau und die Bauform einer Applikation sowie die benötigte Geschwindigkeit und Latenz. Interne oder externe Framegrabber sowie Schnittstellenkarten übertragen Videodaten teilweise in Echtzeit, unter Hochgeschwindigkeit, mit hohen Bildraten oder bei geringen Latenzen. Anwender erhalten damit die volle Kontrolle über die Bilderfassung der Kamera und können die hohen Auflösungen und Bildraten moderner CMOS Sensoren komplett nutzen. Ebenso übersetzen Framegrabber analoge Daten in digitale Signale oder verbinden verschiedene Schnittstellen. Egal welche Schnittstellen und Anschlüsse Ihre Kamera voraussetzt, FRAMOS bietet Lösungen zu allen In- und Output-Formaten wie CoaxPress, Camerlink, Ethernet, USB 3.0 oder GigE Vision sowie individuellen Anforderungen. Unsere Applikationsingenieure beraten Sie ausführlich zu den technischen Lösungen für die bestmögliche Übertragung Ihrer Video-Daten.

Ihre zuletzt angesehenen Produkte