Filter schließen
Filtern nach:
Tags
FRAMOS bietet speziell für Designer, Entwicklungs- und Testingenieure, die sich mit Farbkameras beschäftigen, ein neues Training zur Farbpipeline einer Digitalkamera an. Der technisch orientierte, zweitägige Kurs, der vom 26. bis 27. März am Firmensitz in Taufkirchen stattfindet, behandelt alle relevanten Aspekte zur Farbpipeline, wobei es ganz konkret darum geht, wie man ein schönes Farbbild aus dem von einem Sensor gelieferten Signal erzeugen kann. Jeder, der daran interessiert ist, die Farbpipeline einer Digitalkamera zu verstehen, erhält hier Antworten auf seine Fragestellungen. Das Training findet in englischer Sprache statt, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
FRAMOS, ein globaler Partner für Vision-Technologien, erweitert mit dem neuen Global Shutter CMOS-Sensor IMX530 von Sony sein Sensormodul Ecosystem. Das entsprechende FRAMOS Sensormodul FSM-IMX530 mit SLVS- und SLVS-EC Schnittstelle integriert sich nahtlos in das Ecosystem und kann so in der existierenden Hard- und Softwareumgebung genutzt werden. Hierfür stellt FRAMOS einen neuen Sensoradapter für die MIPI CSI-2 Konvertierung und einen aktualisierten Treiber für NVIDIA Jetson TX2 und AGX Xavier Entwicklungsboards bereit.
Taufkirchen, Januar 2020. FRAMOS, ein globaler Partner für Vision-Technologien, stellt auf der embedded world 2020 Exhibition & Conference, die vom 25. bis 27. Februar in Nürnberg stattfindet, eine Auswahl an Bildverarbeitungslösungen vor, die vor allem für die Fachbesucher aus dem Bereich Embedded-Vision-Technologie interessant sind. In Halle 2 am Stand 2-647 präsentiert FRAMOS unter anderem die erste eigene 3D-Industriekamera D435e sowie ein Intel RealSense kompatibles System-Design-Kit (SDK) für das Skeleton-Tracking. Eine besondere Attraktion am Messestand ist die FRAMOS Ecosystem Area. Hier hat der Besucher die Möglichkeit, direkt vor Ort die verschiedenen Plug & Play Optionen der FRAMOS Embedded-Vision-Module zu testen.
... es ist ein guter Zeitpunkt um mit Vision-Technologie zu wachsen”. Die All-over-IP-Messe in Moskau verbindet die IP-Branche mit Unternehmen aus den Bereichen Überwachung und Sicherheit, Internet of Things (IoT), Embedded Vision, Biometrie, künstliche Intelligenz, digitale Städte und Smart Factories. Die Konferenz ist vom 20. bis 22. November 2019 der ideale Treffpunkt, um Vision-Lösungen in Russland zu besprechen. FRAMOS wird sein Embedded Vision-Portfolio am Stand D1.3 präsentieren. Daria Scheel hat gerade unseren Russland-Vertrieb übernommen und spricht über die spezifischen Chancen und Herausforderungen für Vision-Technologien in Russland.
FRAMOS, globaler Anbieter von Imaging-Produkten, kundenspezifischen Bildverarbeitungslösungen und OEM-Dienstleistungen, benennt sein Spin-off FRAMOS AI in cubemos um. cubemos konzentriert sich auf die Entwicklung von Deep Learning und KI-Software und unterstützt Industriekunden bei der Integration modernster KI-Vision-Lösungen.
Sunex ist einer unserer Top-Lieferanten, wenn es um Mini-Objektive für Embedded Vision geht. Der Objektivspezialist aus Kalifornien ist bekannt für seine hochwertigen Lösungen für anspruchsvolle Indoor- und Outdoor-Anwendungen in den Bereichen Embedded Vision, Automotive, autonome Fahrzeuge und Überwachung. Er bietet eine breite Palette von M12-, M8- und weiteren ultra-kompakten Objektiven. Vergleichen Sie die neuesten Sunex-Objektive für Embedded Vision!
ON Semiconductor hat angekündigt, die Produktion von CCD-Bildsensoren einzustellen. Der letztmögliche Bestelltermin ist der 18. März 2020. Alle CCD-Sensoren (KAI, KAF, KAE, KLI, KAC) von ON Semiconductor sind von diesem End-of-Life betroffen. Die ehemalige Kodak CCD-Produktion in Rochester, USA, wird im Juni 2020 den Betrieb einstellen. Die Sensorexperten von FRAMOS stehen für Beratung und Unterstützung bei letzten Bestellungen, Ersatzsensoren und deren Evaluation zur Verfügung.
ON Semiconductor hat seine leistungsstarke XGS-Familie von Global Shutter CMOS Bildsensoren um den XGS 9400 und den XGS 8000 erweitert. Mit 9,4 bzw. 8,8 Megapixel Auflösung erreichen die kompakten Sensoren eine hohe Leistung und Geschwindigkeit. Beide Modelle bieten umfangreiche Funktionen und eignen sich für die Integration in kleine 29 x 29 mm²-Kameras für Machine Vision, ITS, Security, Medizin und Wissenschaft.
Sony Semiconductor Solutions stellt einen neuen Bildsensor für Überwachungsanwendungen in der Produktionsautomatisierung und für industrielle Anwendungen vor. Der neue IMX485 arbeitet mit Sony´s STARVIS™-Technologie für hervorragende Bilderkennung bei schlechten Lichtverhältnissen. Der Sensor kombiniert eine hohe Empfindlichkeit mit schnellen Bildraten, was den IMX485 zu einem passenden Kandidaten für Industrieanwendungen und anspruchsvolle Inspektionssysteme macht.
Die FRAMOS AI GmbH, ein Unternehmen der FRAMOS® Gruppe, führender Anbieter von Vision-Produkten, kundenspezifischen Bildverarbeitungslösungen und OEM-Dienstleistungen, stellt sein FAIM SDK für KI-basiertes Skeleton-Tracking vor.
FRAMOS, globaler Partner für Vision-Technologien, hat eine industrietaugliche Version der Intel® RealSense™ Kameras entwickelt, welche Gigabit-Ethernet-Konnektivität und ein staub- und wassergeschütztes Gehäuse nach IP66-Standard bietet. Die industrielle 3D-Kamera D435e mit GigE Vision-Anschluss steht für einfach zu integrierende 3D-Vision in rauen Umgebungen. Die Plug & Play-Lösung ermöglicht Echtzeit-Positionierung, -Orientierung und -Tracking für Roboter, autonome Transportsysteme (AGV's) und "smarte" Maschinen.
Ein Abend zwischen Prosecco Aperol und Hüpfburg: Beim FRAMOS Sommerfest feierten über 90 Mitarbeiter mit ihren Familien und Partnern; 24 Kinder pusteten Seifenblasen und Luftschlangen in den Abendhimmel und sprangen ausgelassen auf einer roten Feuerwehr-Hüpfburg.
1 von 21
Click here to opt-out of Google Analytics