Kontaktieren Sie FRAMOS
Haben Sie Fragen oder benötigen Sie technischen Support?
Wir sind für Sie da - kontaktieren Sie uns!

Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden zu haben.
Kontakt
Filter schließen
Filtern nach:
Tags
ON Semiconductor hat das neueste Modell seiner EMCCD KAE-Sensorreihe mit Interline Transfer-Technologie vorgestellt, deren Einsatzgebiet anspruchsvolle Bildverarbeitung bei extrem schwachen Lichtverhältnissen ist. Der KAE-08152 bietet insbesondere im NIR-Bereich eine erhöhte Quanteneffizienz, bei einem Format von 4/3 Zoll und mit einer Auflösung von 8,1 Megapixeln. Die hervorragende Bilderfassung auch bei sehr schwachem Licht macht diesen Sensor zur perfekten Wahl für die Überwachung, die Verkehrstelematik (ITS) sowie in der wissenschaftlichen und medizinischen Bildverarbeitung.
Der traditionsreiche Objektivhersteller Tamron hat erstmals eine Global-Shutter-Blockkamera auf den Markt gebracht. Die MP2030M-GS ist mit dem IMX265 von Sony ausgestattet, einem 1/1,8“ Global Shutter CMOS-Sensor. Die industrielle Kamera besitzt einen integrierten 30fach-Hochleistungs-Zoomobjektiv und eignet sich sowohl für Weitwinkel- als auch für Teleaufnahmen und ist bei Tag und bei Nacht das perfekte Gerät für Sicherheits-, Überwachungs- und Verkehrsanwendungen.
Sunex Optics präsentiert mit dem MOD255I sein erstes Sensormodul: Basierend auf dem 4K SuperFishEye Miniatur-Objektiv DSL255 erlaubt es die einfache Entwicklung von Embedded Vision-Geräten mit digitaler Video- und Bildaufnahme. Es ermöglicht eine Auflösung von bis zu 12 Megapixeln und ist mit einem 1/2.3“ Sony CMOS-Sensor ausgestattet. Das MOD255I ist die perfekte Hochleistungs-Komponente für Embedded Vision-Geräte im Consumer- und Sicherheitsbereich.
Emergent Vision Technology (EVT) hat die Erweiterung seiner Produktpalette um 25GigE-Kameras bekannt gegeben. 25GigE Vision bietet sämtliche Vorteile von GigE, hat aber eine 2,5-mal höhere Datenübertragungs- und Bildrate als sein Vorgänger 10GigE. Die neue Schnittstelle kommt in den BOLT-Flächenkameras und den ACCEL-Zeilenkameras von EVT zum Einsatz.
Zum 11. Mal führt FRAMOS 2018 eine detaillierte Umfrage in der Imaging- und Vision-Industrie durch. Die internationale Marktstudie „Industrielle Kameras & Vision- Systeme: Der Markt und die Trends“ befragt Hersteller und Anwender industrieller Kameras zum aktuellen Stand und künftigen Entwicklungen der Branche. Die FRAMOS Marktstudie ist bis zum 15. August für Teilnehmer offen und unterstützt mit aussagekräftigen Analysen und Trends strategische Entscheidungsfindungen der Imaging-Branche.
Die neuen industriellen 4K-Kamerablöcke von Sony, der FCB-ER8530 und FCB-ER8550, bieten QFHD-Videoauflösung mit einem hinterleuchteten 8,5 Megapixel-Sensor und sorgen für hervorragende Klarheit und Detailgenauigkeit in Überwachungsanwendungen, für Video-Konferenzen, E-Learning und Content-Kreation in voller 4K-Qualität. Die sehr kompakten Kameras bieten eine elektronische Bildstabilisierung, verbesserte Performance bei Nacht und bis zu 30-fach äquivalenten optischen Zoom.
OLED-Mikrodisplays von Sony® Semiconductor Solutions sind hochqualitative Miniatur-Videodisplays und eignen sich vor allem für digitale Kamerasucher, Wearables und 3D-Geräte in Virtual und Augmented Reality. Die aus Si-Wafer-Substraten bestehenden Displays sind sehr dünn, flexibel und bieten eine hohe Helligkeit bei geringerer Leistungsaufnahme. Mit dem neuen M-OLED-Modul ECX334C bietet Sony eine platzsparende Lösung mit hoher Auflösung und schneller Reaktionszeit bei verdoppelter Lichtleistung gegenüber bisherigen Modellen.
Der kleine, energiesparende Sony IMX397 CMOS Global Shutter sorgt für extra-schnelle Embedded Vision und Sensing in der Industrie. Der Sony IMX397 ist ein sehr kleiner 1/6,4 Zoll CMOS Global Shutter-Sensor mit einer Pixelgröße von 3,45μm und bietet VGA-Auflösung. Der rauscharme, energiesparende Sensor hat einen geringen Platzbedarf und liefert einen Hochgeschwindigkeitsdurchsatz von 240 Bilder pro Sekunden bei voller Auflösung.
Chris Barrett, ein Imaging-Urgestein mit über 20 Jahren Erfahrung in Engineering, R&D und Produktentwicklung, startet bei FRAMOS als Vice President Sensor Engineering. FRAMOS ist der führende globale Technologieanbieter für Embedded Vision sowie industrielle, wissenschaftliche und medizinische Bildverarbeitung mit einem umfassenden Portfolio an Komponenten und Dienstleistungen vom Sensor bis zu kompletten Systemen.
Für die innovativen Pregius-Sensoren der 3. Generation mit SLVS-EC-Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle bringt Sony zwei neue Bildsensoren heraus. Bei einem optischen Format von 1,1” weisen die beiden CMOS Global Shutter IMX425 und IMX432 eine Auflösung von 1,78 Megapixeln bei einer Pixelgröße von 9 µm auf, was eine hervorragende Bildqualität garantiert.
Die neue “X-Class” CMOS-Plattform zeigt exzellente Performance auf kleinem Bauraum. Die ersten beiden Sensoren ​​der neuen CMOS „X-Class“-Plattform von ON Semiconductor, der XGS 12000 und der XGS 8000, liefern 12,6 Megapixel und 8,8 Megapixel (4k UHD) mit Global Shutter für die industrielle Automatisierung sowie ITS- und Broadcast-Anwendungen.
Der globale Imaging-Experte FRAMOS® wird auf dem Embedded Vision Summit 2018 sein Embedded-Vision-Portfolio präsentieren, darunter auch die RealSense™ -Technologie von Intel®. Die branchenweit führende Konferenz präsentiert Computer Vision-Innovationen und findet vom 22. bis 24. Mai in Santa Clara, Kalifornien, statt.
1 von 29
Click here to opt-out of Google Analytics