Filter schließen
Filtern nach:
Tags
München, Deutschland - FRAMOS wurde von Daiwon, dem führenden Hersteller von Weitwinkel-Objektiven, als Distributor für Europa und Amerika gewählt

DAIWON OPTICAL CO., LTD. ist ein führender Optik-Hersteller, der sich auf Weitwinkelobjektive spezialisiert hat, die optimal für Anwendungen in den Bereichen Überwachung, Smart Home, IoT und Automotive ausgelegt sind. Ergänzend zum bestehenden Vision-Portfolio von FRAMOS bietet Daiwon ein breites Spektrum an wirtschaftlichen M12-, M10- und Board-Mount-Objektiven für Embedded Vision. Beide Unternehmen freuen sich darauf, Kunden mit passgenauen Komponenten für innovative Vision-Systeme auszustatten, um Maschinen das Sehen beizubringen.
Sony Semiconductor Solutions hat sein Sensor-Portfolio erneut erweitert, ein neues Modell für die industrielle Bildverarbeitung geht jetzt in die Serienproduktion. Der IMX392 mit Sonys Pregius Global Shutter-Technologie bietet 2,3 Megapixel und läuft mit Bildraten von 167fps bei 10 Bit oder 200fps bei 8 Bit. Damit ist der Sensor perfekt für Hochgeschwindigkeitsanwendungen in den Bereichen Qualitätssicherung, industrielle Automatisierung und Verkehr geeignet.
Der Bildsensor IMX250MZR von Sony hat den “inVISION Top Innovation Award” 2019 erhalten. Der Preis, welcher von der Fachzeitschrift inVISION seit 2015 verliehen wird, prämiert jedes Jahr zehn Produkte, die sich als besonders richtungsweisend oder innovativ erwiesen haben. Sony’s IMX250 ist der erste massentaugliche Bildsensor mit On-Chip-Polarisationstechnologie.
Erstmalig findet am 26. und 27. März 2019 in London das beliebte FRAMOS Hands-on-Training "Charakterisierung einer CMOS-Kamera" statt. In diesem zweitägigen Praxis-Kurs wird der renommierte Experte für Bildsensoren Prof. Dr. Albert Theuwissen sein Wissen an Vision-Ingenieure weitergeben, die sich mit Bildsensor- und Kameramessungen beschäftigen.
Auf der "Image Sensors Europe" Konferenz in London präsentiert der globale Imaging- und Vision-Partner FRAMOS vom 13. bis zum 14. März 2019 sein Portfolio an Bildsensoren. FRAMOS informiert über die neuesten Fortschritte der Sensortechnologie und zeigt die neuesten Modelle von Sony und ON Semiconductor. Pyxalis, FRAMOS' Partner für Custom-Sensoren, wird ebenfalls vor Ort sein.
Sony Semiconductor Solutions hat seinen neuen IMX335-Bildsensor für Sicherheitsanwendungen und ausgewählte Anwendungen in der Industrie- und Fabrikautomation vorgestellt. Der 1/2,8"-Bildsensor, der über FRAMOS erhältlich ist, bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln bei einer Pixelgröße von 2 µm. Dieser Sensor hat eine rückseitig-beleuchtete Pixelarchitektur, die eine hohe Empfindlichkeit mit Bildraten von bis zu 60 Bildern pro Sekunde über eine MIPI-Schnittstelle liefert. Die hervorragende Bildqualität und Geschwindigkeit bietet beste Voraussetzungen für die Integration in Embedded Vision-Anwendungen.
Der führende globale Bildverarbeitungsanbieter FRAMOS präsentiert auf der embedded world in Nürnberg vom 26. - 28. Februar 2019 sein Portfolio für Embedded Vision. Die embedded world ist die internationale Weltleitmesse für Embedded-Systeme. In Halle 3A, Stand 749 zeigt FRAMOS sein breites Portfolio an Komponenten und Services, um Kunden dabei zu unterstützen, Bildverarbeitung in ihre Anwendungen zu integrieren.
Zum zweiten Mal finden am 07. Februar 2019 in San Francisco, Kalifornien, die beliebten FRAMOS Tech Days in Nordamerika statt. Am letzten Messetag der Photonics West (2. bis 7. Februar) präsentieren die FRAMOS Tech Days exklusive Vorträge führender Experten für Embedded Vision, u.a. sprechen SONY Japan, INTEL, XILINX, die Embedded Vision Alliance und Pyxalis und diskutieren aktuelle Vision-Entwicklungen und zukünftige Innovationen. Vom 22.-23. Mai 2019 finden die Tech Days Europa dann in München statt.
Sony Semiconductor hat kürzlich sein Portfolio an Bildsensoren für High-End Machine Vision- und ITS-Anwendungen aktualisiert. Die CMOS Global Shutter-Sensoren der zweiten Generation mit Pregius™-Technologie - die IMX387, IMX367 und IMX342 - verfügen über Auflösungen zwischen 16 und 31 Megapixeln. Sie bieten Bildraten von bis zu 56 fps bei voller Auflösung und sind mit Sonys SLVS-EC-Hochgeschwindigkeitsschnittstelle mit bis zu 19 Gbit/s ausgestattet. Alle drei Sensoren haben eine Pixelgröße von 3,45 µm und bieten hervorragende Leistung und hohe Empfindlichkeit.
Das Bild „Vibrant Venice“ des Münchner Fotografen Sebastian Krawczyk hat den Award der FRAMOS Young Art Collection 2018 erhalten. Als Teil der Serie „Blurred Lines“ wird das Foto zum Gemälde. Der digitale Abzug kommt einer Leinwand gleich, Punkte lösen sich in Striche auf, Farben mischen sich untereinander und Flächen sind mit feinen Schraffuren durchzogen. Die Kamera wird wie ein Pinsel geführt, manuelle Voreinstellungen lassen eine fotorealistische, malerische Umsetzung entstehen. Das 180cm auf 100cm große Werk wurde in der kanadischen Niederlassung des Münchner Bildverarbeitungsexperten in Ottawa aufgehängt.
Die Sony Corporation erweitert ihre Serie von OLED-Mikrodisplays. Das neue Sony ECX339A OLED-Mikrodisplay bietet erstklassige UXGA-Auflösung und mit 6,3µm die weltkleinste Pixelgröße sowie extra-schnelle Bildraten bis zu 240fps. Das neue ECX339A ist ein 0,5"-Display und erreicht mit 1600x1200 Pixeln (UXGA) die höchste Auflösung in seiner Klasse, bei gleichzeitig sehr geringem Stromverbrauch.
Die alle zwei Jahre stattfindende Vision Show in Stuttgart ist DAS Top-Vision-Event, bei dem sich buchstäblich jeder in der Branche trifft und mit Kollegen, Kunden und Wettbewerbern spricht. FRAMOS gibt einen Überblick über die neuesten Produktneuheiten der Messe sowie Highlights aus Interviews mit Firmenchefs, Produktexperten, Partnern und Lieferanten.
1 von 19
Click here to opt-out of Google Analytics