Zum 11. Mal führt FRAMOS 2018 eine detaillierte Umfrage in der Imaging- und Vision-Industrie durch. Die internationale Marktstudie „Industrielle Kameras & Vision- Systeme: Der Markt und die Trends“ befragt Hersteller und Anwender industrieller Kameras zum aktuellen Stand und künftigen Entwicklungen der Branche. Die FRAMOS Marktstudie ist bis zum 15. August für Teilnehmer offen und unterstützt mit aussagekräftigen Analysen und Trends strategische Entscheidungsfindungen der Imaging-Branche.
Die neuen industriellen 4K-Kamerablöcke von Sony, der FCB-ER8530 und FCB-ER8550, bieten QFHD-Videoauflösung mit einem hinterleuchteten 8,5 Megapixel-Sensor und sorgen für hervorragende Klarheit und Detailgenauigkeit in Überwachungsanwendungen, für Video-Konferenzen, E-Learning und Content-Kreation in voller 4K-Qualität. Die sehr kompakten Kameras bieten eine elektronische Bildstabilisierung, verbesserte Performance bei Nacht und bis zu 30-fach äquivalenten optischen Zoom.
OLED-Mikrodisplays von Sony® Semiconductor Solutions sind hochqualitative Miniatur-Videodisplays und eignen sich vor allem für digitale Kamerasucher, Wearables und 3D-Geräte in Virtual und Augmented Reality. Die aus Si-Wafer-Substraten bestehenden Displays sind sehr dünn, flexibel und bieten eine hohe Helligkeit bei geringerer Leistungsaufnahme. Mit dem neuen M-OLED-Modul ECX334C bietet Sony eine platzsparende Lösung mit hoher Auflösung und schneller Reaktionszeit bei verdoppelter Lichtleistung gegenüber bisherigen Modellen.
Der kleine, energiesparende Sony IMX397 CMOS Global Shutter sorgt für extra-schnelle Embedded Vision und Sensing in der Industrie. Der Sony IMX397 ist ein sehr kleiner 1/6,4 Zoll CMOS Global Shutter-Sensor mit einer Pixelgröße von 3,45μm und bietet VGA-Auflösung. Der rauscharme, energiesparende Sensor hat einen geringen Platzbedarf und liefert einen Hochgeschwindigkeitsdurchsatz von 240 Bilder pro Sekunden bei voller Auflösung.
Click here to opt-out of Google Analytics