FRAMOS, als global agierender Partner für Vision-Technologien, zeigte sich trotz des reduzierten Besucheraufkommens zur embedded world 2020 sehr zufrieden mit der Messe. Zahlreiche Besucher haben ganz gezielt Termine wahrgenommen, um am Messestand von FRAMOS mehr über das Image Sensormodul-Ecosystem und daraus resultierende kundenspezifische Einsatzbereiche zu erfahren. Ebenso erzielte die Unterwasser-Ausführung der 3D-Kamera D435e sowie eine Demo zum 3D-Skeleton-Tracking große Aufmerksamkeit und regte zu vielen Diskussionen und neuen Anwendungsfällen an.
Click here to opt-out of Google Analytics