FRAMOS gibt bekannt, dass mit der Intel® RealSense™ D455 jetzt bereits die vierte Tiefenkamera der D400-Serie in das 3D-Kamera-Portfolio aufgenommen wurde. Die D455 bietet herausragende Funktionen für anspruchsvolle Integratoren von 3D-Kamera-Technologien basierend auf mehr als 10 Jahren Entwicklungsarbeit im Bereich der Stereokameras.
FRAMOS sieht durch den Einsatz von LiDAR-basierten Highres-Tiefenkameras gute Möglichkeiten, die Anwendungsgebiete von 3D-Vision-Technologien zu erweitern und Stereo-Tiefenkameras in Teilbereichen zu ersetzen. Die neue Intel RealSense LiDAR-Tiefenkamera L515 erreicht aufgrund ihrer Auflösung und Präzision selbst bei großer Reichweite bis 9 m eine viel höhere Kantenschärfe als Stereo-Kameras.
FRAMOS, ein globaler Partner für Vision-Technologien, hat Intels erstes LiDAR-Gerät, die neue Tiefenkamera L515, in das Produktprogramm aufgenommen. Die L515 ist die kleinste und energieeffizienteste Festkörper-LiDAR-Tiefenkamera der Welt mit XGA-Auflösung und großem Erfassungsbereich von 0,25 m bis 9 m.
... es ist ein guter Zeitpunkt um mit Vision-Technologie zu wachsen”. Die All-over-IP-Messe in Moskau verbindet die IP-Branche mit Unternehmen aus den Bereichen Überwachung und Sicherheit, Internet of Things (IoT), Embedded Vision, Biometrie, künstliche Intelligenz, digitale Städte und Smart Factories. Die Konferenz ist vom 20. bis 22. November 2019 der ideale Treffpunkt, um Vision-Lösungen in Russland zu besprechen. FRAMOS wird sein Embedded Vision-Portfolio am Stand D1.3 präsentieren. Daria Scheel hat gerade unseren Russland-Vertrieb übernommen und spricht über die spezifischen Chancen und Herausforderungen für Vision-Technologien in Russland.
FRAMOS, globaler Anbieter von Imaging-Produkten, kundenspezifischen Bildverarbeitungslösungen und OEM-Dienstleistungen, benennt sein Spin-off FRAMOS AI in cubemos um. cubemos konzentriert sich auf die Entwicklung von Deep Learning und KI-Software und unterstützt Industriekunden bei der Integration modernster KI-Vision-Lösungen.
FRAMOS, globaler Partner für Vision-Technologien, hat eine industrietaugliche Version der Intel® RealSense™ Kameras entwickelt, welche Gigabit-Ethernet-Konnektivität und ein staub- und wassergeschütztes Gehäuse nach IP66-Standard bietet. Die industrielle 3D-Kamera D435e mit GigE Vision-Anschluss steht für einfach zu integrierende 3D-Vision in rauen Umgebungen. Die Plug & Play-Lösung ermöglicht Echtzeit-Positionierung, -Orientierung und -Tracking für Roboter, autonome Transportsysteme (AGV's) und "smarte" Maschinen.
Die vierten FRAMOS Tech Days waren ein voller Erfolg - 96% der Teilnehmer zeigten sich zufrieden und sehr zufrieden mit der Plattform für Vision-Entwickler. An zwei Tagen präsentierten Sony Japan, Intel, ON Semiconductor sowie weitere FRAMOS-Partner in München die neuesten Technologien aus den Bereichen Image Sensoren und Embedded Vision, 3D-Imaging, Künstliche Intelligenz sowie Processing.
Vom 22. bis 23. Mai finden in München die vierten FRAMOS Tech Days statt. Die Veranstaltung bietet eine ideale Plattform für Entwickler von Vision-Systemen, Ideen und Informationen auszutauschen. In diesen zwei Tagen werden exklusive Präsentationen von Sony Japan, ON Semiconductor, Intel® und FRAMOS aktuelle Vision-Entwicklungen, neue Produkte und Technologien sowie zukünftige Trends und Innovationen beleuchten. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen Embedded Vision, 3D-Bildverarbeitung und zukunftsweisende Applikationen aus der Praxis.
Ab sofort können ausgewählte Produkte von Intel® und Sony direkt im neuen FRAMOS Online-Shop bestellt werden. Der globale Vision-Partner bietet damit einen schnellen Zugang zu direkt verfügbaren Produkten. Unter shop.framos.com ist der neue Webshop ab sofort verfügbar und soll zukünftig um weitere Produktlinien für Embedded Vision erweitert werden.
Zum zweiten Mal finden am 07. Februar 2019 in San Francisco, Kalifornien, die beliebten FRAMOS Tech Days in Nordamerika statt. Am letzten Messetag der Photonics West (2. bis 7. Februar) präsentieren die FRAMOS Tech Days exklusive Vorträge führender Experten für Embedded Vision, u.a. sprechen SONY Japan, INTEL, XILINX, die Embedded Vision Alliance und Pyxalis und diskutieren aktuelle Vision-Entwicklungen und zukünftige Innovationen. Vom 22.-23. Mai 2019 finden die Tech Days Europa dann in München statt.
Der führende globale Bildverarbeitungsanbieter FRAMOS präsentiert auf der Vision Show in Stuttgart vom 6. - 8. November 2018 sein Portfolio für Imaging und Embedded Vision.FRAMOS zeigt ein breites Portfolio und seine Services, um Kunden zu unterstützen, Bildverarbeitung in Ihre Anwendungen zu integrieren. In Halle 1, Stand C42 launcht FRAMOS seine neue Produktreihe, die einen modularen Ansatz für die Embedded Vision-Entwicklung bietet.
Das FRAMOS®-Entwicklerteam teilt ein Python-Skript auf GitHub, der direkt mit mehreren Intel® RealSense ™ -Kameras arbeitet, um Bounding Boxes für alle Arten von Objekten zu erstellen. Das Python-Skript unterstützt Multi-Cam-3D-Messungen zur Erstellung automatisierter Lösungen in der Logistik und im Post- und Paketbereich.
1 von 2
Click here to opt-out of Google Analytics