In der Produktionsautomatisierung oder der Verkehrsüberwachung reicht VGA-Auflösung oft aus, für exakte und schnelle Inspektionsergebnisse sorgen eine hohe Bildqualität und hohe Bildraten. Der Sony IMX426 aus der dritten Generation Pregius™ CMOS Global Shutter-Sensoren hat eine Pixelgröße von 9µm und erreicht VGA-Auflösung bei einer Bildrate von 1.449 fps@10-bit. Der Sensor sorgt für einen maximalen Durchsatz in der industriellen Automatisierung.
Emergent Vision Technology (EVT) hat die Erweiterung seiner Produktpalette um 25GigE-Kameras bekannt gegeben. 25GigE Vision bietet sämtliche Vorteile von GigE, hat aber eine 2,5-mal höhere Datenübertragungs- und Bildrate als sein Vorgänger 10GigE. Die neue Schnittstelle kommt in den BOLT-Flächenkameras und den ACCEL-Zeilenkameras von EVT zum Einsatz.
Der kleine, energiesparende Sony IMX397 CMOS Global Shutter sorgt für extra-schnelle Embedded Vision und Sensing in der Industrie. Der Sony IMX397 ist ein sehr kleiner 1/6,4 Zoll CMOS Global Shutter-Sensor mit einer Pixelgröße von 3,45μm und bietet VGA-Auflösung. Der rauscharme, energiesparende Sensor hat einen geringen Platzbedarf und liefert einen Hochgeschwindigkeitsdurchsatz von 240 Bilder pro Sekunden bei voller Auflösung.
Für die innovativen Pregius-Sensoren der 3. Generation mit SLVS-EC-Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle bringt Sony zwei neue Bildsensoren heraus. Bei einem optischen Format von 1,1” weisen die beiden CMOS Global Shutter IMX425 und IMX432 eine Auflösung von 1,78 Megapixeln bei einer Pixelgröße von 9 µm auf, was eine hervorragende Bildqualität garantiert.
Click here to opt-out of Google Analytics