v
Kontaktieren Sie FRAMOS
Haben Sie Fragen oder benötigen Sie technischen Support?
Wir sind für Sie da - kontaktieren Sie uns!

Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden zu haben.
Kontakt
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
RDK-IMX249
Reference Design Kit, Framos, for sensor: IMX249, contains general description, schematics, Gerber files, BOM,
 
Produkt ansehen
-
RDK-IMX174
Reference Design Kit, Framos, for sensor: IMX174, contains general description, schematics, Gerber files and BOM,
 
Produkt ansehen
-
RDK-IMX249-PCBC
Printed Circuit Board, Framos, for sensor: IMX249, color, Sample,
 
Produkt ansehen
-
RDK-IMX249-PCBM
Printed Circuit Board, Framos, for sensor: IMX249, monochrome, Sample,
 
Produkt ansehen
-
RDK-IMX174-PCBC
Printed Circuit Board, Framos, for sensor: IMX174, color, Sample,
 
Produkt ansehen
-
RDK-IMX174-PCBM
Printed Circuit Board, Framos, for sensor: IMX174, monochrome, Sample,
 
Produkt ansehen
Können wir Ihnen helfen?
Sensoren Team | +49 89 710667-0 | sensors@framos.com
Kontaktieren Sie uns

RDKs zeigen, wie ein Sensor in eine Kamera eindesignt und verbaut wird. Sie ergänzen die vom Sensorhersteller mitgelieferten Evaluation Boards, mit denen die Leistung eines Sensors unter verschiedenen Bedingungen getestet werden kann. Die Reference Design Kits von FRAMOS für Sensoren von SONY beinhalten alle notwendigen Komponenten, um das Design eines Vision-Sensors zu verstehen. Dazu gehören die Bill of Materials (BOM), Gerber Layout Files und die schematische Darstellung, wie der Sensor Chip verbunden ist. Darüber hinaus finden sich Informationen über sämtliche diskreten Komponenten wie Kondensatoren, Widerstände und Spannungsleitungen. Damit beschreibt ein RDK sämtliche Hardwarekomponenten, die notwendig sind um den Sensorchip in Betrieb zu setzen. Sämtliche Informationen sind in einfach strukturierter Form als Library abrufbar. Zusätzlich zur kompletten RDK-Dokumentation kann die entsprechende PCB-Hardware optional zugekauft werden. Die FRAMOS Applikationsingenieure beraten Sie ausführlich und stehen Ihnen mit technischem Support und Engineering Services als Partner zur Seite.

RDKs zeigen, wie ein Sensor in eine Kamera eindesignt und verbaut wird. Sie ergänzen die vom Sensorhersteller mitgelieferten Evaluation Boards , mit denen die Leistung eines Sensors unter... mehr erfahren »
Fenster schließen

RDKs zeigen, wie ein Sensor in eine Kamera eindesignt und verbaut wird. Sie ergänzen die vom Sensorhersteller mitgelieferten Evaluation Boards, mit denen die Leistung eines Sensors unter verschiedenen Bedingungen getestet werden kann. Die Reference Design Kits von FRAMOS für Sensoren von SONY beinhalten alle notwendigen Komponenten, um das Design eines Vision-Sensors zu verstehen. Dazu gehören die Bill of Materials (BOM), Gerber Layout Files und die schematische Darstellung, wie der Sensor Chip verbunden ist. Darüber hinaus finden sich Informationen über sämtliche diskreten Komponenten wie Kondensatoren, Widerstände und Spannungsleitungen. Damit beschreibt ein RDK sämtliche Hardwarekomponenten, die notwendig sind um den Sensorchip in Betrieb zu setzen. Sämtliche Informationen sind in einfach strukturierter Form als Library abrufbar. Zusätzlich zur kompletten RDK-Dokumentation kann die entsprechende PCB-Hardware optional zugekauft werden. Die FRAMOS Applikationsingenieure beraten Sie ausführlich und stehen Ihnen mit technischem Support und Engineering Services als Partner zur Seite.

Ihre zuletzt angesehenen Produkte