Kontaktieren Sie FRAMOS
Haben Sie Fragen oder benötigen Sie technischen Support?
Wir sind für Sie da - kontaktieren Sie uns!

Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden zu haben.
Kontakt

Datenschutz

(Stand: Dezember 2017)

Die FRAMOS GmbH möchte Sie als Nutzer des Angebots von www.framos.com über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Webangebots unterrichten und Ihnen Hinweise geben, welche Gestaltungsmöglichkeiten und Rechte Sie haben.

Selbstverständlich beachten wir die datenschutzrechtlichen Bestimmungen und nehmen die daraus folgende Verantwortung für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Hierzu wollen wir Ihnen daher die folgenden wichtigen Hinweise geben:

1       Personenbezogene Daten – Art und Umfang der Erhebung und Verwendung

1.1 Wir erheben, verarbeiten oder nutzen nur solche personenbezogenen Daten, die für die Inanspruchnahme und Durchführung unserer Leistungen erforderlich sind oder in deren Verwendung sie eingewilligt haben. Ansonsten erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn eine Rechtsvorschrift dies unabhängig davon ausdrücklich erlaubt oder vorschreibt.

1.2. Um sich die Angebote auf unseren Internetseiten anzusehen und sich zu informieren, ist es grundsätzlich auch nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Wenn Sie aber schriftliches Informationsmaterial wie unseren Newsletter (FRAMOS Imaging Newsletter) bestellen oder eine individuelle Anfrage an uns haben, benötigen wir natürliche bestimmte personenbezogenen Daten, um hierauf entsprechend reagieren, mit Ihnen in Kontakt treten und Ihre Wünsche erfüllen zu können, z.B. Ihren Namen, Ihre eMail Adresse, Ihre Postanschrift und ggf. Telefonnummer.

1.3. Daneben bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich online für ein Kundenkonto zu registrieren, auf welches Sie mit einem persönlichen Kennwort zugreifen können. Im Kundenkonto-Bereich haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Produkte aus unserem Produktportfolio zu markieren und zu einer Art "Wunschliste" zusammenzuführen, um hierzu gezielt Angebote anfordern oder detailliertere Produktinformationen einsehen zu können. Um diesen Service nutzen zu können, müssen ebenfalls personenbezogene Daten wie Name, Adresse, ihre präferierten Produkte und Ihre eMail Adresse erhoben und gespeichert werden.

1.4. Beim Zugriff auf unsere Website, werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. IP-Adresse) und nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. . Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben erfolgt, unterliegen diese daher auch den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

1.5. Im Hinblick auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen bzw. kommunikationsbezogenen Daten zum Zweck der Marketinganalyse machen wir Sie auf die ausführlichen Erläuterungen in n Ziffern 3. . aufmerksam, dem Sie aber durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers oder dadurch begegnen können, dass Sie sich nicht auf Ihrem Facebook-oder Twitter-Benutzerkonto einloggen.

2       Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten, Übermittlung an Dritte

2.1. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit sie benötigt werden, um Ihre Nachfrage/Bestellung unserer Produkte zu bearbeiten und auszuführen, Ihre individuellen (An-)Fragen zu beantworten oder, sofern Sie gesondert einwilligen, um Ihnen bestimmte werbliche Informationen, insbesondere unseren FRAMOS Imaging Newsletterzukommen zu lassen, im Einzelnen also

  • zur Abwicklung Ihrer Nachfrage/Bestellung sowie zur Übermittlung von Angeboten und detaillierten Produktinformationen über ihr Kundenkonto: eMail Adresse, Vor- und Nachname, Liefer- und ggf. abweichende Rechnungsadresse sowie eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen;
  • zur Beantwortung Ihrer individuellen (An-)Fragen: eMail Adresse und ggf. Telefonnummer;
  • bei Anmeldung zum FRAMOS Imaging Newsletter: Ihren Namen und Ihre eMail Adresse;
  • für postalischen Zusendung von werblichen Informationen: Vor- und Nachname und Postadresse.

 2.2. Ihre personenbezogenen Daten werden nur und nur insoweit an Dritte weitergegeben, als dies zur Ausführung Ihrer Bestellung oder Anfrage notwendig ist. So ist es beispielsweise erforderlich, Ihre Adressdaten an den mit der Lieferung der von Ihnen bestellten Waren oder Informationen beauftragten Postdienstleister weiterzugeben. Diese Dienstleister dürfen Ihre Daten nur zur Erfüllung ihres (Liefer-)Auftrags verwenden.

2.3. Außerhalb dieser, auf Ihren Auftrag bezogenen Zwecke erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ebenfalls nur dann, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte verkaufen oder anderweitig vermarkten.

3       Webanalyse mit Hilfe von Google-Analytics und Cookies

3.1 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

3.2. Mit Hilfe dieser nicht personenbezogenen Informationen können wir unsere Website den Interessen und Schwerpunkten unserer Nutzer anpassen, die Attraktivität unserer Website ermitteln und deren Leistungsfähigkeit und Inhalte verbessern.

3.3. Sie können die Erzeugung oder die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können daher die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google auch dadurch verhindern, dass sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

4       Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies zur Ausführung und Abwicklung des mit Ihnen bestehenden Rechtsverhältnisses erforderlich ist. Nach vollständiger Vertragsabwicklung und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern Sie nicht einer darüber hinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben, etwa soweit und solange Sie ein von Ihnen selbst bei uns eingerichtetes Kundenkonto weiterhin nutzen.

5       Auskunfts- und Widerrufsrecht, FRAMOS Imaging Newsletter abbestellen, sonstige Gestaltungsmöglichkeiten

5.1. Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft, ggf. die Empfänger der Daten und den Zweck der Datenspeicherung. Sie können jederzeit unter den Voraussetzungen des § 35 BDSG Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

5.2. Soweit die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten durch die FRAMOS GmbH auf Ihrer Einwilligung beruht (z.B. für Werbe-, Marketing- oder Marktforschungszwecke), können Sie diese jederzeit ohne Angaben von Gründen für die Zukunft per eMail an info@framos.com.

5.3. Sofern Sie sich für unseren FRAMOS Imaging Newsletter angemeldet haben, können Sie auch dieses selbstverständlich unter https://www.framos.com/de/newsletter jederzeit wieder abbestellen. Am Ende jedes Newsletters finden Sie ferner einen Link, mit dessen Hilfe Sie sich bequem mit Ihre eMail Adresse aus unserer Verteilerliste löschen lassen können.

5.4. Bezüglich der Verhinderung einer Speicherung und Verwendung der (anonymisierten oder pseudonymisierten) Daten durch Google-Analytics weisen wir nochmals auf die in Ziffer 3.3 dargestellten Möglichkeiten.

6       Google Analytics Remarketing

Unsere Website nutzt den Dienst Google Adwords. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Dabei verwenden wir konkret die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese als “Cookie” bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: Opt-Out von Google Analytics

Sie können auch von den Einstellungsmöglichkeiten für Werbung von Google unter folgendem Link Gebrauch machen: http://www.google.com/settings/ads/.

Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

7      Google Adwords Remarketing

Diese Website verwendet die „Google AdWords Conversion-Tracking“- Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Google AdWords Conversion-Tracking verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wenn Sie auf eine Google-Anzeige geklickt haben. Die Cookies sind maximal 90 Tagen gültig. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert. Solange das Cookie gültig ist, können Google und wir als Webseitenbetreiber erkennen, dass Sie eine Anzeige geklickt haben und zu einer bestimmten Zielseite gelangt sind.

Diese Cookies können nicht über mehrere Websites von verschiedenen AdWords-Teilnehmern nachverfolgt werden können. Durch das Cookie werden in „Google AdWords“ Conversion-Statistiken erstellt. In diesen Statistiken wird die Anzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeige geklickt haben, erfasst. Zudem wird gezählt, wie viele Nutzer zu einer Zielseite, die mit einem „Conversion-Tag“ versehen worden ist, gelangt sind. Die Statistiken enthalten jedoch keine Daten, mit denen Sie sich identifizieren lassen.

Außerdem kann Google unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Marketing Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung geräteübergreifend einzublenden. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass Sie einer Verknüpfung Ihrer Browserverläufe mit Ihrem bestehenden Google-Account zugestimmt haben.
Dies können Sie in Ihrem Account nach Eingabe Ihrer Google-Zugangsdaten unter https://myaccount.google.com/intro prüfen.

Wie Google Cookies und IDs für Werbeanzeigen verwendet, kann unter der nachstehenden Internetadresse nachgelesen werden: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen (Im MS Internet-Explorer unter „Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung“; im Firefox unter „Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies“); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Der Verwendung von Cookies und IDs durch Google für interessenbezogenen Werbeeinblendungen kann unter der nachstehenden Internetadresse widersprochen werden: https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen: http://www.networkadvertising.org/choices/

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google auch dadurch deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: www.google.com/settings/ads/plugin. Sie können auch von den Einstellungsmöglichkeiten für Werbung von Google unter folgendem Link Gebrauch machen: http://www.google.com/settings/ads/.

Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

8       Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “LinkedIn”). integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem “Recommend-Button” (“Empfehlen“) auf unseren Seiten.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten. Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen.

9       Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn Conversion Tracking und Retargeting

Auf unserer Website setzen wir die Analyse – und Conversion Tracking-Technologie der Plattform LinkedIn, einem Angebot der LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2 (Irland), ein. Mit der vorgenannten Technologie von LinkedIn kann Ihnen relevantere, auf Ihren Interessen basierende Werbung angezeigt werden. Ferner erhalten wir von LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber, wie Sie mit unserer Website interagieren.
Hierfür setzt LinkedIn Cookies ein. Diese Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer, haben eine Gültigkeitsdauer von 30 Tagen und enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung unserer Website-Nutzer. Über das Cookie wird analysiert, wie Sie mit unserer Website interagieren (z.B. über welche Website Sie zu uns gelangt sind, Ihre Verweildauer, für welche Angebote Sie sich interessiert haben) und ob Sie Mitglied der Plattform LinkedIn sind oder nicht. Die Informationen, die mithilfe des Cookie eingeholt werden, dienen dazu, vorgenannte anonyme Statistiken und Berichte zu erstellen und auf Ihre Interessen basierende Werbung auszuspielen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier. Sie können - gleichgültig ob Sie registriertes Mitglied der Plattform LinkedIn sind oder nicht - der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen (“Opt-Out“); klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“ (für LinkedIn Mitglieder) oder „Ablehnen“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Alternativ können Sie unter https://www.linkedin.com/psettings/enhanced-advertising interessenbasierte Werbung auf LinkedIn abbestellen. Hierzu müssen Sie bei LinkedIn eingeloggt sein.

Wir weisen Sie darauf hin, dass das Ablehnen solcher Werbung keine Anzeigen von den von Ihnen besuchten Seiten entfernt. Es bedeutet lediglich, dass die Anzeigen, die Ihnen gezeigt werden, nicht unbedingt auf Ihre persönlichen Interessen abgestimmt sind.

10       Teilnahme an Webinaren und Einsatz von GotoWebinar

Um an einem Webinar teilzunehmen zu können, ist das Ausfüllen eines Anmeldeformulars nötig. Durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars für das jeweilige Webinar stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich zu.

Wir nutzen GoToWebinar, ein Dienst von LogMeIn Ireland Limited, Bloodstone Building Block C, 70 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, Ireland (im Folgenden „LogMeIn“). Das Anmeldeformular ist bereits Teil der GoToWebinar Anwendung. Bei der Anmeldung wird nach Ihrer E-Mail-Adresse und nach weiteren persönlichen Daten gefragt. Ihre E-Mail-Adresse und persönlichen Daten werden vom Webinar-Organisator LogMeIn verwendet, um mit Ihnen hinsichtlich des Webinars zu kommunizieren. LogMeln wird diese Daten ausschließlich für die Teilnahme an Webinaren nutzen und nicht an Dritte weitergeben und nicht zu anderen Zwecken verwenden.

Wenn Sie die Datenschutzrichtlinie des Webinar-Organisators einsehen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Organisator (https://www.logmeininc.com/de/legal/privacy). Zwischen der Framos GmbH und LogMeIn besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung. Der User stimmt der Auftragsdatenverarbeitung durch LogMeIn hiermit zu. Für die Nutzung der Webinar-Angebote gelten zusätzlich auch die Nutzungsbedingungen von LogMeIn GoToWebinar

11      Facebook Remarketing Tracking

 Facebook Tracking erlauben Facebook Tracking verweigern

12     Einsatz des Dienstleisters „AciveCampaign“

Der Versand von Newslettern erfolgt auch über eine Newsletterversandplattform des US-Anbieters

ActiveCampaign, LLC

150 N. Michigan Ave Suite 1230

Chicago, IL

USA

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von ActiveCampaign in den USA gespeichert. ActiveCampaign verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann ActiveCampaign nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. ActiveCampaign nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder gibt die Daten an Dritte weiter.

Die Newsletter enthalten für die oben beschriebene Auswertung einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von ActiveCampaign abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von ActiveCampaign, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

ActiveCampaign ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit ActiveCampaign ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich ActiveCampaign dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von ActiveCampaign können Sie hier einsehen:  https://www.activecampaign.com/privacy-policy/

In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von ActiveCampaign Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch ActiveCampaign, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss.

Die Datenübermittlungen zwischen der EU und den USA stützten sich auf das EU-US Privacy Shield Abkommen vomFebruar 2016 (http://europa.eu/rapid/press-release_IP-16-433_de.htm).

Ihre zuletzt angesehenen Produkte
Click here to opt-out of Google Analytics