Der Sony Pregius Sensor IMX392 bringt Machine Vision auf Geschwindigkeit

Sony Semiconductor Solutions hat sein Sensor-Portfolio erneut erweitert, ein neues Modell für die industrielle Bildverarbeitung geht jetzt in die Serienproduktion. Der IMX392 mit Sonys Pregius Global Shutter-Technologie bietet 2,3 Megapixel und läuft mit Bildraten von 167fps bei 10 Bit oder 200fps bei 8 Bit. Damit ist der Sensor perfekt für Hochgeschwindigkeitsanwendungen in den Bereichen Qualitätssicherung, industrielle Automatisierung und Verkehr geeignet.

Der Sony IMX392 kommt mit einem Bildformat von 1/2,3 Zoll und einer Sensorgröße von 1920 (h) x 1200 (v) aktiven Pixeln. Die Pixelgröße beträgt 3,45µm und der Sensor ist sowohl in Farbe wie auch als monochrome Version erhältlich. FRAMOS vertreibt die Sensoren und bietet zusätzlich jede benötigte Unterstützung für die Integration in Vision-Applikationen.

Sibel Yorulmaz-Cokugur, Sensorexpertin bei FRAMOS, sagt: "Neben der hohen Geschwindigkeit bietet der Sony Pregius IMX392 auch eine hervorragende Bildqualität. Die hohen Werte für Empfindlichkeit und Sättigung werden durch niedrigen Dunkelstrom und niedriges PLS ergänzt, die aufgenommenen Bilder erreichen einen großen Dynamikumfang. Für Machine Vision-Projekte bietet dieser Sensor Qualität und Geschwindigkeit zu einem günstigen Preis."

Vision-Ingenieure können die Bildqualität in ihren Anwendungen sogar verbessern, indem sie die verschiedenen Auslesemodi des Sensors nutzen, wie beispielsweise 2x2 vertikales FD-Binning. Damit ermöglicht der Sensor das Zusammenfassen benachbarter Pixel, um ein "Superpixel" zu erhalten, welches bei schlechten Lichtverhältnissen hilft. Der Sensor ist mit einem 8/10/12-Bit-A/D-Wandler ausgestattet und die Bilddaten werden über eine Sub-LVDS-Schnittstelle übertragen.

Die Industrie- und Produktexperten von FRAMOS unterstützen die Kunden bei der Integration der neuen Sensoren in ihre Anwendungen und Projekte. Darüber hinaus bietet FRAMOS ein breites Spektrum an Service-Leistungen in den Bereichen Entwicklung, Customization und technischem Support sowie Logistik.

Kontaktieren Sie uns
Das FRAMOS Imaging Team
Kontaktieren Sie uns
Click here to opt-out of Google Analytics