FRAMOS bringt industrielle 3D-GigE-Kamera, basierend auf Intel‘s® RealSense™ Technologie

FRAMOS, globaler Partner für Vision-Technologien, hat eine industrietaugliche Version der Intel® RealSense™ Kameras entwickelt, welche Gigabit-Ethernet-Konnektivität und ein staub- und wassergeschütztes Gehäuse nach IP66-Standard bietet. Die industrielle 3D-Kamera D435e mit GigE Vision-Anschluss steht für einfach zu integrierende 3D-Vision in rauen Umgebungen.  Die Plug & Play-Lösung ermöglicht Echtzeit-Positionierung, -Orientierung und -Tracking für Roboter, autonome Transportsysteme (AGV's) und "smarte" Maschinen.

Christopher Scheubel, Produktmanager für Intel bei FRAMOS, sagt: "Eine Ethernet-Lösung in Kombination mit Intel®'s RealSense™-Technologie ist der Schlüssel zu industrieller 3D-Vision, wo lange Kabellängen, Staub- und Wasserbeständigkeit sowie verschraubbare Anschlüsse notwendig sind. Anwendungen wie Pick & Place-Systeme, autonome Transportsysteme, Überwachung im Einzelhandel oder die automatische Positionierung von Patienten im medizinischen Bereich profitieren von der sehr robusten Implementierung und einer hohen Benutzerfreundlichkeit."

FRAMOS nutzt Intels® RealSense™ Technologie für innovative Industrie-Kamera

Die industrielle FRAMOS 3D-Kamera D435e ist mit Intels® D430 Tiefenmodul, dem Intel® D4 Vision-Prozessor und einem zusätzlichen RGB-Kameramodul ausgestattet.  Die Kamera verfügt über ein staub- und wassergeschütztes Industriegehäuse der Klasse IP66 und ist mit verschraubbaren Anschlüssen für Gigabit-Ethernet (M12) und die Stromversorgung (M8) ausgestattet. Falls ohne extra Netzkabel gearbeitet werden muss, steht auch Power over Ethernet (PoE) zur Verfügung. 

Die FRAMOS D435e Tiefenkamera für die Industrie verfügt über einen Global Shutter-Tiefensensor mit 0,9 MP Auflösung und ein 2 MP Rolling Shutter RGB-Modul, das Objektiv besitzt einen 74° bzw. 77°-Bildwinkel auf der Diagonale.  Damit erreicht die FRAMOS-Kamera ähnliche Eigenschaften und Leistungen, wie die Intel® RealSense™ D435 für nicht-industrielle Anwendungen. FRAMOS hat ein eigenes Prozessor-Board entwickelt, welches industrielle Schnittstellenanforderungen beachtet. FRAMOS' GigE Vision IP ist direkt mit Intels® D4 ASIC verbunden, um Tiefenberechnungen on-board durchzuführen. Die Kamera kann mit dem Intel® RS SDK 2.0 und jeder GigE Vision-Software genutzt werden. 

Joel Hagberg, Leiter Produktmanagement und -marketing für Intel® RealSense®, sagt: "Die D435e Ethernet-Kamera von FRAMOS ist mit Intel® RealSense™ Technologie ausgestattet und für raue Umgebungen optimiert. FRAMOS hat die D435e staub- und wasserdicht nach IP66 zertifiziert.  Diese Kamera ist eine großartige Lösung für Industriekunden, die 3D-Vision benötigen."

Die D435e verfügt über einen Ethernet-Anschluss für die Datenübertragung, der auch PoE unterstützt. Alternativ gibt es einen separaten 12V-24V Stromanschluss, der für Trigger- und GPIO-Formate verwendet werden kann. Die Temperaturbereich ist für Gehäusetemperaturen zwischen 0°C und +55°Celsius ausgelegt. Das Gehäuse ist mit Schutzklasse IP66 für Wasser und Staub zertifiziert, und außerdem mit vier M3-Montagelöchern zur Fixierung in Robotikanwendungen ausgestattet. 

Anwendungsreferenzen für 3D-Vision in der Industrie

Tiefentechnologie und 3D-Bildverarbeitung sind entscheidend für die Mensch-Maschine-Interaktion (HMI) und für präzise Objekterkennung in Echtzeit. Sie industrielle Automatisierung, sehende Maschinen, autonome Transportsysteme (AGV‘s) und viele medizinische Geräte basieren auf 3D-Technologie. Die 3D-Kameras in Industriequalität von FRAMOS sind einfach zu bedienen, erschwinglich und beschleunigen die Entwicklung von innovativen Vision-Anwendungen in verschiedensten Branchen. Die ersten Kunden der 3D-GigE-Kamera D435e kommen aus den Bereichen Intra-/Logistik, Robotik und Automotive. Ein deutscher Automobilhersteller setzt die neuen 3D-Kameras von FRAMOS in einem Pilotprojekt ein, um den Automatisierungsgrad in seinen Fertigungsstätten mit präzisen Pick & Place-Robotern zu erhöhen.

Mit über 38 Jahren Erfahrung in der Bildverarbeitung kennt FRAMOS die Kundenanforderungen genau und kann bei der Entwicklung vielseitiger Vision-Lösungen zur Seite stehen. Die Industrie- und Produktexperten von FRAMOS unterstützen Kunden bei der Integration der neuen industriellen 3D-Vision-Kameras in ihre Anwendungen und Projekte, um so Innovation voranzutreiben und wettbewerbsfähig zu bleiben. Darüber hinaus kann FRAMOS helfen, die 3D-Technologie mit den Funktionalitäten Künstlicher Intelligenz (KI) zu kombinieren. Die D435e-Kameras sind ab September versandbereit.

Kontaktieren Sie uns
Das FRAMOS Imaging Team
Kontaktieren Sie uns
Click here to opt-out of Google Analytics