Suche
Generic filters

Für SONY CMOS-Bildsensoren steht eine schwierige Liefersituation bevor

Für SONY CMOS-Bildsensoren steht eine schwierige Liefersituation bevor

Aufgrund der schweren Erdbeben, die die japanische Insel Kyushu in jüngster Zeit heimgesucht haben, steht die Produktion bei mehreren Halbleiterproduzenten, insbesondere rund um Kumamoto, still. SONYs Produktionsstätte für CMOS-Bildsensoren und andere CMOS-Komponenten wie Mikro-OLEDs oder LCOS-Bildschirme sind betroffen. SONY betreibt zurzeit einen hohen Aufwand, um so schnell wie möglich wieder in Produktion zu gehen. Seit dieser Woche werden die Back-End-Prozesse wie Montage und Prüfung wieder in der Fertigungsstätte in Kumamoto durchgeführt. Auch Im Wafer-Fertigungsbereich wird ab heute die Arbeit nach und nach wieder aufgenommen. Einige Drittanbieter, die SONY mit Komponenten beliefern, verfügen ebenfalls über Produktionsstätten in der Region Kumamoto . Obwohl es dadurch zu Verspätungen bei der Komponentenlieferung kam, nahm SONY Bestandsanpassungen vor und implementierte einen Zeitrahmen, um das Versorgungsniveau bald wieder gewährleisten zu können. Dadurch sollte es keine wesentlichen Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit von SONY geben.

Axel Krepil, Vertriebsleiter für Bildverarbeitungssensoren bei FRAMOS, einem dezidierten Vertriebspartner von SONY: „SONY hat uns informiert, dass die Produktion wieder aufgenommen wurde, und Halbfertigwaren, die sich in verschiedenen Stadien des Herstellungsprozesses befinden, im Laufe der nächsten Monate fertiggestellt werden . Wir erwarten daher zumindest Teillieferungen, um die dringendsten Bedarfe unserer Kunden zu erfüllen. Außerdem hat unser hoher Lagerbestand unseren Kunden dabei geholfen, ihre Produktion zumindest bis zu einem gewissen Grad aufrecht zu erhalten.“

Die Liefersituation für alle CMOS-Bildsensoren mit Global oder Rolling Shutter für die Industrie und die Sicherheits-/Überwachungsbranche bleibt jedoch schwierig. FRAMOS erwartet im Juni weitere Informationen zur Liefersituation sowie zu Einzelbestellungen. Während der kommenden „Image Sensor Tech Days“, die FRAMOS vom 31. Mai bis zum 1. Juni in München abhält, wird SONY die Teilnehmer über die tatsächliche Liefersituation informieren. SONY wird mit sechs Vertretern und Sprechern teilnehmen – vier von ihnen von SONY Japan. Das ist eine einmalige Gelegenheit direkt mit den Vertretern von SONY zu sprechen und alle relevanten Fragen zu stellen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit FRAMOS. Melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter an

Contact Us

Salutation*
First Name*
Last Name*
Job Title*
Company*
Email*
Country*
State
State*
State*
What FRAMOS product or service would you like to know more about?*
By submitting the request, your data will be processed to get in contact with you and answer your questions. For more information about the processing of your data, please take a look at our  privacy policy.
Search
Generic filters

Kontaktieren Sie uns

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Job Titel*
Unternehmen*
E-Mail*
Land*
Bundesland
Bundesland*
Bundesland*
Nachricht*
Mit dem Absenden der Anfrage werden Ihre Daten verarbeitet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Fragen zu beantworten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kontaktieren Sie uns

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Jobtitel*
Unternehmen*
E-Mail*
Land*
Bundesland
Bundesland*
Bundesland*
Nachrichten
Mit dem Absenden der Anfrage werden Ihre Daten verarbeitet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Fragen zu beantworten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Search
Generic filters