Suche
Generic filters

Hoher Zuspruch und Lob für FRAMOS Image Sensor Tech Days

Hoher Zuspruch und Lob für FRAMOS Image Sensor Tech Days

Die FRAMOS Sensor Tech Days, die Nachfolgeveranstaltung der berühmten FRAMOS CCD-Foren in den 1990er Jahren, wurde von Teilnehmern und präsentierenden Technologiepartnern sehr positiv aufgenommen. Der Schwerpunkt des zweitägigen Seminars lag auf technischen Details von Bildsensoren und einem Ausblick auf neue Entwicklungen von SONY (Tag 1) und ON Semiconductor (Tag 2). Ergänzend gab Pyxalis einen umfassenden Einblick in kundenspezifische Anpassungen von Bildsensoren und das FRAMOS Application Engineering Team präsentierte ISO-und EMVA1288 Testergebnisse verschiedener Sensoren und Objektive.

Mehr als 60 Teilnehmer verfolgten aufmerksam die Sensor-Vergleiche mit Live-Vorführungen, Informationen zur Sensor-Architektur, sowie Ausblicken und Planungen für die zukünftige Entwicklung. Drei Experten aus der japanischen Zentrale von SONY präsentierten exklusive Informationen zu der Liefersituation von CMOS-Sensoren nach dem Erdbeben im April und zu künftigen Entwicklungsplänen für die führenden IMX Global und Rolling Shutter Serien. Für ON Semiconductor stellten drei Sensorexperten aus jeder Sensor-Division Leistungsdetails ihrer wichtigsten Sensor-Reihen vor, allen voran die Python-Serie.

Teilnehmer und Lieferanten profitierten besonders von den offenen Diskussionsrunden. "Normalerweise kommt es sehr selten vor, jemanden von Sony Japan für zuverlässige und direkte Informationen zu erreichen. Ich bin sehr zufrieden mit der Vielzahl detaillierter Informationen zur CMOS-Entwicklung und den weiteren Plänen", sagte einer der Teilnehmer. Es überrascht nicht, dass auch SONY selbst glücklich war: "Direktes Feedback und Benutzererfahrungen aus der Praxis sind sehr wertvoll für uns", fasste Yutaka Kobashi zusammen.

Laut der Rückmeldungen der Teilnehmer waren daneben die vom FRAMOS Technical Support Team präsentierten Messergebnisse einer der wichtigsten Nutzen der Veranstaltung. Mitglieder des Application Engineering Teams zeigten ihre umfassenden Produktkenntnisse, stellten Anwendungsrichtlinien und Produktempfehlungen für Kunden bereit und zeigten das messtechnische Portfolio und entsprechende Kriterien, insbesondere für EMVA 1288. Das Team um Helke Gabele folgte vielfachen Kundenwünschen und präsentierte Leistungstests mit individuellen Sensoreinstellungen, dazu umfassende Informationen, um die besten Sensor-Synergien mit Zubehör wie Objektiven und Optiken zu erreichen.

Axel Krepil, Leiter der Sensorsparte bei FRAMOS: "Die Veranstaltung war wirklich sehr erfolgreich angesichts der Tatsache, dass wir die berühmte VISION Fachmesse im November 2016 in Stuttgart haben werden. Ich bin sehr zufrieden mit der Quantität und Qualität der Besucher aus ganz Europa, die den detaillierten Präsentationen von SONY und ON Semiconductor aufmerksam gefolgt sind. Wir werden dieses Format Anfang 2017 fortsetzen und wieder fachkundige Experten unserer Lieferanten als Redner präsentieren, um den Dialog zwischen Herstellern und Kunden zu fördern."

Die nächsten Sensor Tech Days werden am 25./26. April 2017 stattfinden und wieder eine ausgewogene Mischung aus technischen Sensor-Neuigkeiten und interessanten Details von den wichtigsten Lieferanten am Markt bieten, dazu Leistungstests, industrielle Anwendungsfälle und Applikationen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit FRAMOS. Melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter an

Contact Us

Salutation*
First Name*
Last Name*
Job Title*
Company*
Email*
Country*
State
State*
State*
What FRAMOS product or service would you like to know more about?*
By submitting the request, your data will be processed to get in contact with you and answer your questions. For more information about the processing of your data, please take a look at our  privacy policy.
Search
Generic filters

Kontaktieren Sie uns

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Job Titel*
Unternehmen*
E-Mail*
Land*
Bundesland
Bundesland*
Bundesland*
Nachricht*
Mit dem Absenden der Anfrage werden Ihre Daten verarbeitet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Fragen zu beantworten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kontaktieren Sie uns

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Jobtitel*
Unternehmen*
E-Mail*
Land*
Bundesland
Bundesland*
Bundesland*
Nachrichten
Mit dem Absenden der Anfrage werden Ihre Daten verarbeitet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Fragen zu beantworten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Search
Generic filters