Präzise automatische Stammdatenerfassung innerhalb weniger Sekunden

Der FRAMOS Static Dimensioner als statische Präzisionslösung ermöglicht eine personenunabhängige und exakte dreidimensionale Dimensions- und Gewichtsmessung zur automatischen Stammdatenerfassung. Die direkte Datenübertragung in Lager-, ERP- und Versandsystem erfolgt dabei in Echtzeit zur nahtlosen Weiterverarbeitung. FRAMOS präsentiert die neue Lösung zur Logistikautomatisierung auf der Fachpack 2016. Die kompakte Arbeitsstation ist mit einer intuitiven 3D-Software ausgestattet, ist sehr leicht zu bedienen und erfasst dabei berührungslos das Gewicht und die Abmessungen von Artikeln beliebiger Form und Oberflächenbeschaffenheit in einem Arbeitsschritt. Dr. Simon Che’Rose, Entwicklungsleiter bei FRAMOS Imaging Systems, erläutert die Vorzüge:
„Im Gegensatz zu laserbasierten Verfahren liefert der Static Dimensioner auch bei teiltransparenten, schwarzen oder glänzend-reflektierenden Artikeln korrekte Ergebnisse. Die robuste Sensorik bei gleichzeitig hoher Messgenauigkeit zusammen mit der hochwertigen Mechanik gewährleistet eine sichere und komfortable Bedienung. Durch Zubehör wie Barcode Scanner zur Artikelidentifikation, hochwertige Industriekameras mit einer Auflösung bis 10 Megapixel zur Bilddokumentation oder einem Akkupaket zum mobilen Betrieb kann das Gerät speziell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden.“ Mittels LED-Lichtgitter mit 5mm Messauflösung und bei Bedarf autarker Stromversorgung liefert das von FRAMOS Imaging Systems entwickelte und wartungsfreie Messsystem robuste Messungen von Länge, Breite und Höhe beliebig geformter Güter. Die industrielle Wägetechnik ist für alle Artikel bis zu einem Maximalgewicht von 50kg geeignet, kann bei Bedarf als geeichte Ausführung geliefert werden und bewegt in der größten Standardausführung Güter mit einer maximalen Abmessung von 1250mm x 850mm x 650mm unter dem Lichtgitter hindurch. In nahezu allen Industrien unterstützt der Static Dimensioner nahtlose Logistikprozesse im Wareneingang und Warenausgang, insbesondere Unternehmen mit häufig wechselnden Portfolio ohne eigene Fördereinheit profitieren von der kompakten Automatisierungslösung. Mit der kombinierten Messung von Volumen und Gewicht sowie der Direkterfassung und Übertragung in die angeschlossenen Warenwirtschaftssysteme ermöglicht diese beispielsweise eine Lageroptimierung in Echtzeit mit Stückgut-Sortierung und effektiver Lagerplatzberechnung. Im Rahmen der Lieferüberprüfung kann auf Basis der in SAP eingespielten Daten einfach eine kaufmännische Prüfung vorgenommen werden. Die Datenzusammenführung und Identifikation unterstützt die anschließende Kommissionierung. Im Frachtmanagement kann auf Basis der ermittelten Stammdaten die Ladeplanung verbessert werden. Außerdem hilft der Static Dimensioner bei der Wahl des optimalen Ladehilfsmittels und der Bestimmung einer passgenauen Kartongröße zur Verringerung des zu verschickenden Leervolumens. Erhebliche Kostenersparnisse und Mehreinnahmen können mit der stammdatenbasierten Frachtkostenoptimierung inklusive automatischer Rechnungsstellung und Nachberechnung erzielt werden. Momentan ist das System bereits bei mehreren Kunden, wie z.B. einem großen deutschen Automobilkonzern, im Einsatz und wird auf der Fachpack 2016 dem Fachpublikum vorgestellt. Die Experten von FRAMOS Imaging Systems stehen in Halle 4A am Stand 605 für alle Fragen rund um das Produkt und mögliche Individuallösungen zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns
Das FRAMOS Imaging Team
Kontaktieren Sie uns
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Click here to opt-out of Google Analytics